Warten auf den kleinen Stern

Mein kleiner Stern,

kommst bald zu mir. Ganz in mein Leben. So Gott es will.

Schiebst dich voran, mein dicker Bauch. Will ich mich stellen, muss ich dich pushen oder ziehen. Scheinst meinen ganzen Körper zu befüllen. Meine Zehen seh´ ich nun schwieriger.

Beim Liegen liegst schon neben mir, noch in mir, und doch fast schon auch ganz ohne mich.pregnant-422982

Es ist das Warten nun. Ein Blick auf deine Dinge. Sind schon gelegt, gestellt, durchdacht. Sie warten auch.

Und du, bist ganz bei dir, mein kleiner Stern. Weißt nicht, dass bald die Welt sich dreht. Nur plötzlich spürst du jetzt ist´s Zeit. Machst Dich auf deinen Wege dann.

Und ich, ich bin bereit. Bin nur für dich und warte nun.

Bis wir uns sehen, mein kleiner Stern.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s